Bugatti 35

Der Bugatti 35 wurde in den Varianten A / B / C / T / TC von 1924 – 1930 gebaut. Er war einer der erfolgreichsten Sport- und Rennwagen aller Zeiten und wurde in allen Varianten 337 mal gebaut. Er war ausgestattet mit einem Reihenachtzylinder mit oberliegender Nockenwelle und Königswellenantrieb. Einige Modelle waren mit Kompressor ausgestattet und leisteten bis zu 150PS, damit erreichten Die Autos eine Höchstgeschwindigkeit von 215 km/h. Das Geheimnis des Erfolges lag aber nicht nur in der Motorleistung, sondern in Kombination mit dem geringen Gewicht von 750kg. Damit bot der Bugatti 35 in den 1920er Jahren eine Performance die ihres Gleichen suchte und der sportliche Erfolg mußte sich somit quasi zwangsläufig einstellen.

Bestelle ein Autobild dieser Legende im motorists.de Onlineshop.